CareCockpit

Modul 'VESPEERA'

Versorgungskontinuität sichern: Patientenorientiertes Einweisungs- und Entlassmanagement in Hausarztpraxen und Krankenhäusern

VESPEERA steht für eine Versorgungsform, in der die Vorbereitung auf und weitere Behandlung nach Krankenhausaufenthalten in Zusammenarbeit mit der Hausarztpraxis verbessert wird und besser auf die Bedürfnisse der Patienten ausgerichtet wird.

Welche Ziele hat VESPEERA?

  • Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Hausarztpraxen und Krankenhäusern
  • Verbesserung der Gesundheitsversorgung von Patientinnen und Patienten rund um Krankenhausaufenthalte
  • Vermeidung von (vermeidbaren) Wiederaufnahmen im Krankenhaus

Zu den inhaltlichen Webseiten von VESPEERA: » VESPEERA

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren.