CareCockpit

Aktuelles

Update auf CareCockpit Version 3.2.0 inkl. CovidCare-Modul

Das » Update auf Version 3.2.0 ist ab dem 30.04.2020 verfügbar. Nähere Infos über das CovidCare-Modul, auch die Möglichkeit der Registrierung (mit abschließendem Erhalt des Lizenzschlüssels), finden Sie » hier. Ab dem 30. April 2020 steht HZV-Praxen in Baden-Württemberg mit CovidCare ein Softwaremodul zur Verfügung, das die Versorgung von Covid-19-Patienten durch Hausarztpraxen unterstützt. Im Fokus stehen Patienten, die zu einer vom RKI definierten Risikogruppe gehören. CovidCare dockt an die langjährigen Erfahrungen mit hausarztpraxis-basierte Case Management für chronisch kranke Patienten (PraCMan) an. Dessen Herzstück, das sogenannte CareCockpit, ermöglicht ein strukturiertes Monitoring, welches telefonisch oder auch per Videokontakt vom Hausarzt und der VERAH durchgeführt werden kann.

Praxen und Patienten haben zudem optional die Möglichkeit, an der CovidCare-Studie teilzunehmen, die zu einem besseren Verständnis der Krankheitsverläufe unter ambulanten Bedingungen in der Häuslichkeit oder im Pflegeheim beitragen soll.

Weitere Infos und die Möglichkeit der Registierung finen Sie » hier.

Das Update bzw. die Vollversion der CareCockpit-Software finden Sie unter » Software.


Module in Entwicklung:

Erweiterung um TelePraCMan

PraCMan soll mit Unterstützung durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg durch die neue App „TelePraCMan – Ihr digitales Symptomtagebuch“ erweitert werden. Hierzu läuft eine Evaluationsstudie, die sich aber durch die Covid-19 Pandemie verzögert. Wir werden an dieser Stelle berichten, sobald es Neues gibt.

Erweiterung um UlcusCrurisCare

Für das CareCockpit wird seit dem 1.4.2020 mit Förderung durch den Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss ein Modul für die Unterstützung der Versorgung von Patienten mit chronisch venösem ulcus cruris entwickelt. Dieses Modul soll in einer Pilotstudie und später in einer randomisiert kontrollierten Studie evaluiert werden. Wir werden hier berichten sobald es erste Ergebnisse gibt.


Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren.